Aktuelles

Saisonrückblick 2020

Bekanntlich stand für Monate erst einmal alles still. Keine Straßenläufe, keine Mai-Quali-Rallyes auf der Bahn, keine an sich für Juni geplant gewesene DM in Braunschweig. Auch die Laufteamathleten trainierten so gut es irgend ging weiter, um fit zu sein bei einer Wiederaufnahme des Wettkampfbetriebes. Als sie Ende Juni, Anfang Juli kam, waren sie bereit, die einen mehr, die anderen weniger, aus verschiedenen Gründen...

Sponsoren

Auf der Bahn im Juli und August

Von Leipzig über Braunschweig bis nach Dortmund

Auch im Juli und August zeigten die Laufteam-Athleten starke Leistungen. 

Im August fanden neben zahlreichen Meetings auch die deutschen Meisterschaften in Braunschweig statt. Wie sich unsere Athleten geschlagen haben und welche Laufteam-Athletin sich momentan in der deutschen Bestenliste ganz weit vorne platziert, gibt es im folgenden Artikel zu lesen:

​Julius Lawnik.

Das Laufteam ist Back on Track

Max Dieterich steigt mit Bestzeit ein

Monatelang herrschte Zwangspause für alle Leichtathleten, auch die Läufer – fünf Wochen vor den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig geht das Laufen wieder an Corona vorbei. Max Dieterich nutzte gleich eine der ersten Gelegenheiten für eine persönliche Bestzeit. Der Sechste der Deutschen Hallenmeisterschaften über 800 Meter lief bei einem Einladungsmeeting in Erfurt am vergangenen Freitag über die seltener gelaufenen 1.000 Meter als klarer Sieger in 2:22,98 Minuten eine sehr stark einzuschätzende persönliche Bestzeit.

Der Laufteam-Athlet distanzierte dabei u.a. den mehrfachen Deutschen Meister über 3.000 Meter Hindernis Martin Grau. 

​Max Dieterich (345).

Hallen- und Crosssaison 2020 - Ein Rückblick

Im Winter 2020 sammelten die Laufteam-Athleten fleißig Titel und Medaillen unter dem Hallendach und im Crosslauf. Hier gibt es die Erfolgsgeschichte noch einmal zum nachverfolgen:

​Viktor Kuk.                      Foto: Minnich

Sponsoren

© 2014 Freunde und Förderer des Laufteam Braunschweig e.v. - Impressum