Schon wieder DM-Silber

Die U23-Junioren Steffen Brümmer, Gerwin Meier und Fabian Brunswig werden in Wetzlar über 3 x 1000 m Vizemeister

​Gerwin Meier (v.l.), Fabian Brunswig und Steffen Brümmer strahlten nach ihrer errungenen Vizemeisterschaft eifrig um die Wette.           Foto: Kiefner

(14.06., Wetzlar)

 

Keine 24 Stunden nach ihren Vorläufen bei der U23-DM über 1500 Meter mit jeweils Rang neun und jeweils 6 Sekunden über Bestleistung nutzten  Gerwin Meier und Steffen Brümmer mit der 3 x 1000-Meter-Staffelentscheidung die erste Möglichkeit, diese unbefriedigenden  Leistungen in das Reich der Vergessenheit zu schicken. Zusammen mit dem sich ganz auf die Staffel konzentrierenden Fabian Brunswig wurden sie knapp hinter dem LAZ Fürth  in 7:27,53 Minuten DLV-Vizemeister. Startläufer Steffen hielt die Braunschweiger Farben in Schlagdistanz zur Spitze, Gerwin übergab im Windschatten von Karlsruhe und Regensburg mit 10 Metern Rückstand auf Fürth als Vierter und Wundertüte Fabian distanzierte seine beiden Begleiter, arbeitete sich an den Fürther Schlussmann Dario Tippmann heran und überquerte nach fabelhaften 2:24 Minuten für seinen Teilabschnitt als Zweiter hinter diesem vor neun weiteren Staffeln das Ziel. Für Steffen und Gerwin war das die erste DM-Medaille, für Gerwin ist es zugleich ein schöner Vermerk auf seiner nagelneuen  Laufteam-Visitenkarte.