Aktuelles

Andreas Lange steigert sich über 800 m auf 1:49,28 Minuten

Chemnitz, 7. Februar 2015

Beim Hallenmeeting in Chemnitz steigerte Andreas Lange über 800 Meter seine Saisonbestzeit als Dritter hinter Robin Schembera aus Leverkusen (1:47,80 min) und dem Erfurter Sebastian Keiner (1:48,00 min) auf 1:49,28 Minuten. Er schob sich in der DLV-Bestenliste damit Rang auf Rang fünf vor und rückte drei Wochen vor der Hallen-DM in Karlsuhe  in den Bereich der Medaillenkandidaten vor.